aboutimmo.at

Bürobeleuchtung: Blaues Licht macht produktiv!

Wer eine höhere Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter wünscht, beachte die Bürobeleuchtung: Blaues Licht macht produktiv! Grund dafür ist die Ähnlichkeit mit dem natürlichen Licht eines Sommertages. Mit dem Einsatz einer Beleuchtung, die einen hohen Blauanteil enthält, gelingt es, die Leistung der Angestellten um bis zu 15 Prozent zu steigern. Darüber hinaus ist es mit einem Einsatz der geeigneten Büroausstattung möglich, erhebliche Kosten zu sparen.

Blaues Licht bewirkt eine erhöhte Leistungsfähigkeit

Eine Bürobeleuchtung mit Blauanteil ähnelt dem natürlichen Licht und ermöglicht dadurch eine höhere Leistungsfähigkeit während der Arbeit. Darüber hinaus bringt das blaue Licht selbst nachts positive Effekte mit sich. Durch die Regulation des Tag-Nacht-Rhythmus vermindert blaues Licht die Zahl der von Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Konzentrationsschwäche betroffenen Menschen. Darüber hinaus hat eine geeignete Beleuchtung im Büro die folgenden Effekte zur Folge:

Mithilfe der Kombination von direkten und indirekten Lichtquellen gelingt es, innerhalb eines Büros optimale Verhältnisse zu schaffen.

Optimale Bürobeleuchtung mithilfe von künstlichem und natürlichem Licht

Um die Konzentrationsfähigkeit im Büro zu steigern, muss das Licht oberhalb des Schreibtisches platziert werden. Darüber hinaus ist es wichtig, dass sowohl natürliches als auch künstliches Licht den Raum beleuchtet. Während vorhandene Fenster die Versorgung mit natürlichem Licht gewährleisten, gilt für die künstliche Bürobeleuchtung: Blaues Licht macht produktiv! Dabei sollte die Farbtemperatur warm-, neutral- oder tageslichtweiß sein und einen hohen Blauanteil aufweisen. Neben einer direkten Bürobeleuchtung eignet sich die Verwendung eines indirekten Lichtes. Dieses gibt die Helligkeit nicht nach unten, sondern nach oben ab. Mit dem Einsatz diverser Steh- oder Schreibtischlampen gelingt die indirekte Bürobeleuchtung.

Blaues Licht wirkt sich auf das Wohlbefinden aus

Wichtig ist, dass der Arbeitsplatz hell beleuchtet ist. Darüber hinaus sollten auch Konferenzräume und sonstige Versammlungsorte über eine helle Beleuchtung mit Blauanteil verfügen. Während eines Meetings sorgt jedoch hauptsächlich abgedimmtes Licht für Konzentration und Aufnahmefähigkeit. Der Einsatz von blau angereichertem Licht verspricht besonders in der kalten Jahreszeit große Erfolge. Die Zusammensetzung des Lichts gleicht dem Ideal eines blauen Himmels und erzeugt eine höhere Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit.

Produktivität und Gesundheit durch blaues Licht

Neben diversen Vorteilen im Beruf wirkt sich blaues Licht positiv auf die Gesundheit des Menschen aus. Während in Räumen mit Kopiergeräten und diversen Ablagen eine geringere Beleuchtung ausreicht, sollte auf dem Schreibtisch eine leistungsstarke Lampe stehen. In jedem Fall gilt bei der Anschaffung einer Bürobeleuchtung: Blaues Licht macht produktiv! Im Gegensatz zu herkömmlichen Varianten bewirkt dieses, dass die Mitarbeiter nach einem Arbeitstag im Büro trotz gesteigerter Leistung weniger erschöpft sind. Ferner erzeugt blau angereichertes Licht ein gutes Wohlbefinden und garantiert einen ruhigen Schlaf.

Bürobeleuchtung: Blaues Licht macht produktiv! was last modified: März 21st, 2017 by