aboutimmo.at

So verkaufen Sie Ihre Immobilie erfolgreich

Der Verkauf einer Immobilie ist für die meisten Menschen eine der finanziell gewichtigsten Entscheidungen, die sie in ihrem Leben treffen. Daher soll Ihnen der folgende Text – aus Perspektive eines Immobilienexperten mit langjähriger Erfahrung – einen ersten Überblick darüber geben, wie Sie Ihren Immobilienverkauf so erfolgreich und stressfrei wie möglich über die Bühne bringen.

Wichtige Schritt im Verkaufsprozess

Ganz grundsätzlich lässt sich der Verkaufsprozess in drei Schritte gliedern:

  1. Vorbereitung: Zunächst sollten Sie einen realistischen Zeitplan für den Verkauf entwerfen und alle dafür erforderlichen Unterlagen zusammentragen. Auf Grundlage dieser Vorbereitung können Sie im nächsten Schritt ein aussagekräftiges Angebot erstellen und weitergehende Fragen von Kaufinteressenten kompetent beantworten.
  2. Käufer finden: Anschließend gilt es, das Angebot über verschiedene Kanäle bekannt zu machen und mit Kaufinteressenten zu verhandeln. Wie aufwändig sich dieser Schritt gestaltet, hängt maßgeblich davon ab, ob Sie einen Makler beauftragen oder den Verkauf selbst in die Hand nehmen.
  3. Vertragsabschluss: Sobald Sie sich mit einem Käufer einig geworden sind, gilt es, dies vertraglich festzuhalten und die Übergabe der Immobilie korrekt abzuwickeln.

1. So bereiten Sie den Verkauf Ihrer Immobilie optimal vor!

2. So finden Sie den richtigen Käufer!

Wenn Sie einen Makler beauftragt haben, ist in dieser Phase lediglich ein gewisser Koordinationsaufwand erforderlich. Wenn Sie den Verkauf in eigene Regie übernehmen, fallen folgende Arbeitsschritte an:

3. So bringen Sie den Verkauf erfolgreich zum Abschluss!

Wenn Sie einen Makler beauftragt haben, wird er Ihnen auch in der Abschlussphase sachkundig mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Halten Sie Ihr Verhandlungsergebnis in einem Kaufvertrag fest: Nun gilt es, das Verhandlungsergebnis schriftlich festzuhalten. Der Notar setzt den Vertrag auf und überführt alle mündlichen Absprachen in rechtssichere Formulierungen.

Vereinbaren Sie einen Notartermin zur Unterzeichnung: Vereinbaren Sie einen gemeinsamen Termin mit dem Käufer. Nach Verlesen und Erläuterung des Vertrags wird der Notar alle weiteren erforderlichen Schritte beim Grundbuchamt und Finanzamt einleiten.

Übergeben Sie die Immobilie & die zugehörigen Dokumente an den Käufer: Nach Erstattung des Kaufpreises (ggf. unter Nutzung eines Notaranderkontos) erfolgt die Übergabe. Erstellen Sie ein Übergabeprotokoll, um spätere Nachforderungen der Käufer oder gar gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden.

Tipps: Was können Sie tun, um nicht unter Wert verkaufen zu müssen?

Die langjährige Praxis im Immobilienbereich zeigt: Ein Verkauf unter Wert erfolgt zumeist dann, wenn der Verkäufer einen oder mehrere der im folgenden aufgezählten Fehler begeht. Vermeiden Sie daher:

So verkaufen Sie Ihre Immobilie erfolgreich was last modified: September 19th, 2017 by